Wirtschaftsstandort Landkreis Stendal

Der Landkreis Stendal liegt inmitten der bedeutendsten dynamischen Wirtschaftsräume in Nord- und Ostdeutschland, zwischen Hannover, Hamburg, Rostock, Berlin und Magdeburg/Leipzig. Sie erreichen den Landkreis über die vier Bundesstraßen B 107, B 188, B 189 und B 190. Künftig wird die Bundesautobahn A14 durch den Landkreis Stendal führen. Über einen besonderen Verkehrsknoten mit dem ICE/IC/EC-Haltepunkt Stendal werden Ziele wie Berlin, Hannover, Magdeburg, Leipzig, Schwerin und Hamburg miteinander verbunden. Für Flüge steht der Verkehrslandeplatz Stendal-Borstel zur Verfügung. Auf dem Wasserweg ist der Landkreis über den Stromhafen  am Industrie- und Gewerbepark Altmark sowie über Häfen in Tangermünde an der Elbe zu erreichen. Darüber hinaus verfügt der Landkreis Stendal über attraktive Yachthäfen in Havelberg und Arneburg.

Der Wirtschaftsraum

Zusammen mit dem Altmarkkreis Salzwedel bildet der Landkreis Stendal eine einheitliche Wirtschaftsregion mit vorwiegend ländlicher Prägung. Die Wirtschaftsstruktur ist in einer breiten Branchenvielfalt von einigen weltweit agierenden Unternehmen sowie von zahlreichen leistungsfähigen und innovativen kleinen und mittleren Unternehmen geprägt. 

Neben einer Vielzahl von Gewerbe- und Industriegebieten im Landkreis Stendal ist der Gewerbe- und Industriepark Altmark von landesweiter Bedeutung. Zu den strukturbestimmenden Ansiedlungen zählen im Gewerbe- und Industriepark Altmark bei Arneburg ein Zellstoffwerk und eine hochmoderne Feinpapierfabrik.

Mit dem Innovations- und Gründerzentrum BIC Altmark GmbH bietet der Landkreis Stendal gute Voraussetzungen für Forschung, Entwicklung und Existenzgründungen. Die Hochschule Magdeburg-Stendal mit dem Standort Stendal versteht sich als lebendige, sich stetig entwickelnde Hochschule, die Forschung und Lehre in hoher Qualität in vielfältigen Bereichen am Bedarf von Gesellschaft und Wirtschaft ausrichtet.

Starkes Handwerk, zugkräftige Landwirtschaft, hochentwickelte Industrie

Mit einer hohen Zahl an Beschäftigten sind die Handwerksbetriebe die größten Arbeitgeber im Landkreis Stendal. Die Landwirtschaft hat im Landkreis Stendal eine lange Tradition. Als wichtiger Wirtschaftszweig übernimmt die Landwirtschaft in unserer Gesellschaft vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben. 

Die Industrielandschaft wird einerseits geprägt von der Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte und andererseits von Industrien im Stahl- und Maschinenbau, Metallbe- und -verarbeitung, Holz- und Papierindustrie, Glasbe- und -verarbeitung, Schiffbau und Umwelttechnik.

Ein breiter Gesundheits- und Dienstleistungssektor bildet darüber hinaus einen bedeutenden Schwerpunkt für die beständige wirtschaftliche Entwicklung im Landkreis Stendal ab.

Landkreis Stendal – ein guter Ort zum Leben

Der Landkreis Stendal, die Wiege Preußens, ist reich an Sehenswürdigkeiten und vielfach unberührter Natur. Eine Kulturlandschaft von besonderem und einzigartigem Erlebnis- und Erholungswert erwartet den Besucher. Rot leuchtende Kirchen, Tore, Türme und Rathäuser als Zeugen bewegter Geschichte künden vom einstigen Reichtum ihrer Städte. Vor allem die Stendaler Altstadt, Tangermünde und Havelberg sind geprägt von mittelalterlicher Backsteingotik.  Malerisch gelegene Dörfer mit romanischen Feldsteinkirchen aus dem 12./13. Jahrhundert sind ebenso einen Besuch wert, wie die Schlösser und Gärten im Landkreis Stendal.

Der Landkreis Stendal ist ein echtes Paradies für Naturliebhaber. Radler, Reiter, Wanderer, Camper und Wasserwanderer kommen hier voll auf ihre Kosten. Ob auf dem Elberadweg, dem Altmarkrundkurs oder auf geführten Touren hoch zu Ross. Besondere Highlights stellen z. B. Storchenbeobachtungen oder Elbüberquerungen per Gierfähre dar. Aber auch Ferien auf dem Bauernhof erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch Nachtschwärmer kommen auf ihre Kosten, denn mancherorts kann man hier bis zu 4000 Sterne am Himmel funkeln sehen. 

Der Landkreis Stendal - Gut angebunden an die Großstädte findet man hier ländliche Ruhe und Idylle. Der Landkreis ist Sehnsuchtsort für Erholung und Entschleunigung. Wir laden jeden herzlich ein, den Landkreis Stendal zu besuchen!

Artikel Vorlesen